Wissens-Kompendium zur Porträt- & Aktfotografie
7 Fachbücher zu Ihrem Lieblingsthema + Extra: 3 Profi-Video-Tutorials zur Personenretusche
  • Klassische Porträtfotografie
  • Fotoschule Porträtfotografie
  • Schwarz-Weiß-Fotografie
  • Photoshop für Aktfotografen
  • Nackt!
  • Kein Akt
  • Beautyretusche mit Photoshop
statt 226,93 €*
jetzt nur 29,95 €
196,98 € gespart (= 87 %)

Klassische Porträtfotografie

Autor: Christian Haasz

 

Was macht ein handwerklich perfektes Porträt aus? Welches Equipment braucht man? Wie schafft man es, die Persönlichkeit einzufangen oder zumindest die Illusion davon zu erzeugen? Welche Tipps und Kniffe haben Gültigkeit? Fragen über Fragen, auf die Ihnen dieses Buch die Antwort liefert.

 

Leitfaden für Porträtfotografie

Das Buch versetzt jeden Amateurfotografen in die Lage, mit jedem Kamerasystem und unterschiedlicher Ausstattung unter kontrollierten Lichtbedingungen beeindruckende Porträts zu fotografieren. Lichtsetzung, Inszenierung und bildgestalterische Grundlagen sind die tragenden Säulen, auf denen dieser Fotoratgeber steht.

 

Licht, Technik, Einstellung und der Umgang mit dem Model

Technik und Trends sind wichtig, die Grundlage jeder Art von Porträtfotografie ist jedoch das kreative Handwerk. Gestaltung durch Licht und Farben, Blende, Verschlusszeit, Perspektive und Brennweite - wer davon keine Ahnung hat, erzielt nur Glückstreffer. Zu differenziert ist die Gestaltung eines Porträts und zu wichtig sind manchmal Kleinigkeiten, die man beim Shooting kaum wahrnimmt. Ein Blick, eine Geste, ein einfallender Sonnenstrahl - das meiste ist planbar, das Salz in der Suppe sind aber situative Faktoren, die man nur mit viel Erfahrung und manchmal eben auch etwas Glück für sein Foto nutzen kann. Je ausgeprägter die handwerkliche Erfahrung, desto kreativer kann man auf Unvorhergesehenes reagieren.

 

Kreative Ideen etwickeln

Christian Haasz zeigt eindrucksvoll die vielen Gesichter der klassischen Porträtfotografie und animiert dazu, von den Standards ausgehend neue Ideen zu entwickeln und diese nach Möglichkeit spontan umzusetzen. Schauen Sie über die Schulter eines Profis, machen Sie nach, kopieren Sie und blicken Sie dabei über den vorgegebenen Horizont hinaus.

 

Aus dem Buch "Klassische Porträtfotografie" Inhalt:

  • Der Mensch und seine Abbilder
  • Echte Persönlichkeit oder nur Illusion?
  • Emotionen herausfordern
  • Interessante Gesichter finden
  • Gear Basics für Porträts
  • Kamera-Set-up für Porträts
  • Basis einer korrekten Belichtung
  • Fokussierung und Autofokusmodi
  • Belichtung richtig messen
  • Klassische Licht-Set-ups
  • Eine Lichtquelle, mehrere Lichtquellen
  • Experimente mit Farben
  • Licht outdoor und on location
  • Bildgestaltung und -aussage
  • Den Fluss finden
  • Fotoproduktion vs. Emotionsporträt
  • Das systematische Posing
  • Kopf-Brust-Varianten
  • Kleidung, Accessoires, Make-up
  • Markante Männer
  • Ehrliche Frauenporträts
  • Das Kind im Bild
  • Skurrile Weitwinkelporträts
  • Porträt optimieren mit Lightroom
  • und mehr

_____________________________________________________________________________________
Fotoschule Porträtfotografie

Autor: Stefan Weis

 

Gute Porträts sind das Aushängeschild für Model und Fotograf. In keiner Fotodisziplin liegen Lust und Frust so dicht beieinander wie bei der Porträtfotografie, kein Foto wird kritischer beäugt als das eigene Porträt. Erfolgsautor und Profifotograf Stefan Weis unterstützt Sie auf dem Weg zu professionellen Porträts - von der Arbeit mit dem Model bis zur Beautyretusche.

 

Der Mensch im Vordergrund

Dieses Buch setzt grundlegendes fotografisches Wissen voraus und hält sich nicht lange mit technischen Erläuterungen zur Kamera und deren Funktionen auf. Bevor Sie sich an die Arbeit machen, führt Sie Autor und Profifotograf Stefan Weis in eines der schwierigsten Kapitel der Porträtfotografie ein: den Umgang mit den Menschen vor der Kamera. Das gute Zusammenspiel von Fotograf und Model ist die wichtigste Voraussetzung für gelungene People-Fotos.

 

Technik und Ausrüstung

Nach dem Warm-up erfahren Sie alles über die optimale Studioausrüstung. Keine Angst, es bedarf keiner Materialschlacht, gute Ideen umzusetzen. Hier steht die Ausrüstung, die für fast alle Aufgaben in der Praxis ausreicht. In der
Porträtfotografie wird Blitzlicht ganz anders eingesetzt als beim Fotografieren mit Tageslicht. Die richtige Kamera- und Lichttechnik kann man sich beibringen, Licht aber muss man verstehen lernen und sehen üben.

 

Aus dem Buch "Fotoschule Porträtfotografie" Inhalt:

  • Menschen vor der Kamera
  • Tipps und Tricks für spezielle Fotosituationen
  • Die Bildgestaltung macht den Unterschied
  • Die richtige Ausleuchtung des Kopfs
  • Das eigene Fotostudio
  • So fotografieren Sie mit modernen Blitzen
  • Gute Porträts gelingen nur mit der richtigen Ausrüstung
  • Mit Porträts Geld verdienen

 

 

_____________________________________________________________________________________
Schwarz-Weiss Fotografie

Autoren: Antonino Zambito, Andreas Pflaum

 

Schwarzweiß-Fotografie ist heute die hohe Kunst der Fotografie. Mit dem Stilmittel Schwarzweiß, der bewussten Reduktion der Bildinformation auf Kontraste und grafische Strukturen, haben Sie als Fotograf eines der stärksten Gestaltungsmittel in Ihren Händen.

 

Schwarzweiß-Fotografie - einfach nur Anachronismus oder die hohe Schule der Fotografie?

Die Aussagekraft des Motivs, gepaart mit gekonnter Bildgestaltung, bekommt ein ganz besonderes Gewicht und oftmals eine außergewöhnliche Authentizität. Lassen Sie sich von Antonino Zambito und Andreas Pflaum in das Abenteuer Schwarzweiß-Fotografie entführen und erleben Sie selbst anhand des neuen Wissens, wie besonders befriedigend diese schönste Art der Fotografie ist.

 

Die Aussage und die Bildgestaltung bekommen mehr Gewicht durch Schwarzweiß

Anscheinend ist das Fotografieren in Schwarz-Weiß mehr als nur das Weglassen von Farbe. Durch die Reduktion des Bunten auf Graustufen scheinen auch die Aufmerksamkeit und die Wahrnehmung des Betrachters reduziert zu werden. Stattdessen entsteht eine Konzentration auf Formen und Hell-dunkel-Übergänge.

 

Die Schwarz-Weiß-Fotografie erfreut sich ungebrochener Beliebtheit

Das spiegelt sich nicht nur in der großen Anzahl unterschiedlicher Filmemulsionen wider, sondern auch in diversen Computerprogrammen und Apps für Smartphones und Tablets mit der Möglichkeit zur Konvertierung in Graustufen.

 

 

_____________________________________________________________________________________
Photoshop für Aktfotografen

Autor: Christian Haasz, Eva Ruhland

 

Aktfotografie - anspruchsvolle Herausforderung für Profis und Traum aller ambitionierten Hobbyfotografen. Dieses Buch vermittelt das entscheidende Know-how für perfekte Aktaufnahmen. Profifotograf und Erfolgsautor Christian Haasz zeigt mit Beispielen aus seiner täglichen Studioarbeit die optimale Lichtsetzung für die wichtigsten Aktmotive, die Entwicklung der RAW-Daten und die professionelle Nachbearbeitung mit Photoshop. Egal, ob unter Windows oder auf dem Mac.

 

Professionelle Arbeit mit dem Model

Das Buch zeigt die große Bandbreite an Photoshop-Techniken und -Tricks, mit denen man einerseits seine Bilder verbessert, andererseits seinen Workflow optimiert und effizienter gestaltet. Vor jedem Workshop erfahren Sie, wie die Fotos entstanden sind und welche Gedanken sich der Fotograf zu den Themen Lichtsetzung und Motivgestaltung gemacht hat. Wichtige Tipps zur professionellen Arbeit mit dem Model und den passenden Posen spielen ebenfalls eine entscheidende Rolle. Mit diesem Know-how erlernen Sie den kompletten fotografischen Workflow von der Idee bis zur Ausarbeitung eines Motivs am Computer. So können Sie Aktbilder schaffen, die Ihren Kunden gefallen und im Gedächtnis bleiben.

 

Photoshop Workshops

Erotische Stimmung erzeugen - Gegenlicht als Stilmittel einsetzen - im Stil der Modefotografie arbeiten - Cross-Entwicklung digital simulieren - Motive und Motivteile abstrahieren und reduzieren - Dramatische Seilspiele einfangen - High- und Low-key-Aufnahmen perfektionieren - Partielle Schärfe gezielt einsetzen - Posen und Style moderner Pin-ups.

 

Aus dem Buch "Photoshop für Aktfotografen" Inhalt:

  • Klassisches Setup für Aktporträts
  • Studioblitzanlagen und Lichtformer
  • Akt-Shooting unter freiem Himmel
  • Licht messen, mit Schatten gestalten
  • Lichtführung bei Tageslicht
  • Tages- und Kunstlicht kombinieren
  • Models: Rechtliches, Gagen und Konzepte
  • Arrangement: Szene, Model und Licht
  • Weiblicher und männlicher Rückenakt
  • Begrenzte Schärfentiefe gezielt einsetzen
  • Haare per Photoshop künstlich verlängern
  • Dessous in Szene setzen
  • Bildausschnitt, Bodyparts, Perspektiven
  • Moderne Pin-Ups
  • High-Key- und Low-Key-Aufnahmen
  • Haut retuschieren und Licht intensivieren
  • Freistelltechniken mit den Auswahlwerkzeugen
  • Ebenen, Masken, Kanäle und Pfade
  • Körperkorrekturen mit dem Formgitter
  • Abwedeln und Nachbelichten
  • Gradationskurven, Farb- und Tonwertkorrekturen
  • Weißabgleich und Belichtung optimieren

 

 

_____________________________________________________________________________________
Nackt!

Autor: Stefan Weis

 

Aktfotografie - in keinem anderen Genre der Fotografie ist der Unterschied zwischen Anspruch und Realität so groß wie hier. Der Einstieg ist nicht leicht, die Arbeit mit Models erfordert Fingerspitzengefühl, und nicht nur das gekonnte Handling der Kamera und die richtige Lichtsetzung entscheiden über Erfolg und Misserfolg. Bevor Sie sich an die Arbeit machen, führt Sie Stefan Weis, seines Zeichens professioneller Aktfotograf, in eines der schwierigsten Kapitel der Aktfotografie ein: die Herausforderung Mensch.

 

Das komplette Know-how für klassische Aktfotografie, Posing und Beleuchtung.

Das gute Zusammenspiel von Fotograf und Model ist elementar für gelungene Aktfotos. Bei der Aktfotografie geht es um Emotion, um Licht, um die optimale Pose und nicht in erster Linie um Kameratechnik.

 

Das Profibuch der Aktfotografie

Sie müssen keine Unsummen in eine professionelle Studioanlage investieren: Stefan Weis zeigt, worauf es dabei ankommt und welche Ausstattung Sie wirklich brauchen. Es spielt nur eine untergeordnete Rolle, mit welchem Equipment Sie arbeiten, wichtig ist vielmehr, dass Sie das Licht richtig sehen und verstehen.

 

Dieses Buch beantwortet mit vielen ausgesuchten Beispielen all Ihre Fragen auf dem Weg zu sehenswerten Aktfotos und räumt mit Gerüchten und Klischees rund um die Aktfotografie gründlich auf.

 

 

_____________________________________________________________________________________
Kein Akt!

Autor: Charlie Dombrow

 

Das interessanteste, reizvollste und vielseitigste Fotomotiv ist der menschliche Körper. Befreit man ihn von den Hüllen der Mode und den Fesseln der Moral, nähert sich der Fotograf dem Kern des menschlichen Seins - mit der Chance auf großartige Bilder und dem Risiko herber Enttäuschungen.

 

Aktfotografie ganz einfach und ganz natürlich.

Das Thema dieses Buchs ist nicht die Visualisierung prickelnder Erotik oder die explizite fotografische Zurschaustellung der menschlichen Fortpflanzungsorgane und deren Interaktion. Es geht um die ästhetische Darstellung des überwiegend unbekleideten weiblichen Körpers.

 

Modelle und Locations

Wie und wo findet man geeignete Fotomodelle, die bereit sind, für Aktfotos die Hüllen fallen zu lassen? Wie sehen Modelle ihren Job? Wie funktioniert eigentlich eine Community, bei der Modelle und Fotografen sich vorstellen und miteinander verabreden? Wie findet man geeignete Locations, um nackte Tatsachen zu inszenieren?

 

Wie bereitet man sich auf Outdoor-Shootings vor?

Ist es besser, ein Mietstudio zu buchen, oder geht's auch in den eigenen vier Wänden? Die Antworten auf all diese Fragen und noch viel mehr fi nden Sie in diesem Buch. Charlie Dombrow, seines Zeichens Locationscout und Fotoproducer in der Werbe- und Modefotografie, gibt Ihnen das Know-how, um in der Königsklasse der Fotografie mitzumischen. Hier werden nicht aufwendige professionelle Produktionen für die Werbung oder für Hochglanzmagazine beschrieben, sondern Shootings mit einfachen, bezahlbaren Mitteln, für jeden nachvollziehbar und finanzierbar. Sie werden sehen: Tolle Aktfotos selbst zu machen ist kein Akt!

 

 

_____________________________________________________________________________________
Beautyretusche mit Photoshop

Autoren: Robert Steindl, Stefan Weis

 

Schönheit kommt von außen und in jeder Frau schlummert eine Beauty-Queen. In diesem Buch plaudern Top-Fotografen aus dem Nähkästchen, sie verzichten auf jegliche Theorie und kommen gleich auf den Punkt: Mehr als 32 ausgesuchte Vorher-Nachher-Workshops aus der täglichen Fotopraxis zeigen Ihnen, wie Sie Photoshop für die Retusche anspruchsvoller Beauty- und Porträtaufnahmen effektiv einsetzen.

 

Photoshop macht Models

Wangen zu dick, Augen zu klein? Verändern Sie die Proportionen Ihres Models so gekonnt, dass die Schwachstellen verschwinden - mit einfachen Photoshop-Tools!

 

Schritt für Schritt

Mehr als Pickel entfernen: In nachvollziehbaren Schritten lernen Sie zum Beispiel mehrere Möglichkeiten kennen, Haare freizustellen.

 

Strahlendes Gesicht

Bei der Augen-Retusche geht es nicht nur um den roten Punkt, sondern um strahlende Augen, knackscharfe lange Wimpern und dichte Augenbrauen.

 

Photoshop-Tricks

Natürlich kommen auch die Photoshop-Basics nicht zu kurz: Das Autorenteam zeigt Ihnen die besten Photoshop-Voreinstellungen für die Beautyretusche und wie Sie die Retusche-Werkzuge effektiv einsetzen. Dazu gehört der Einsatz von Smart-Objects, Masken und besonderen Filtern für Schönheitskorrekturen.

 

Aus dem Buch "Beautyretusche mit Photoshop" Inhalt:

  • Beauty-Lounge: Gesichtsfeldproportionen beurteilen, Ablauf der Retuschen planen, Analyse der RGB-Kanäle, Gesichtsfeldpartien anpassen, Bilder farbneutral eineichen
  • Beauty-Workflow im Detail: Lidschatten auftragen, Hautpartien glätten, Farbe der Lippen ändern, Rouge auftrage
  • Universelle Schönheitskriterien: Haut, Falten, Augen, Augenbrauen, Nase, Lippen und Hals
  • Schöne Haut: Muttermale und Pickel sanft beseitigen, Hautreinigung mit Filtern, gleichmäßig glatte Haut, übertrieben glatte Haut, Tattoos und Piercings spurlos entfernen, spröde Lippen glätten, volle Lippen, Hautbereiche transplantieren
  • Lebendige Augen: Blitz- und Farbfehler beheben, Form der Augen modellieren, Augen weißen und Highlights setzen, Augenbrauen nachdunkeln, strahlend blaue Augen
  • Make-up: abgestimmte Grundierung, Make-up im Gothic-Look, Coverfoto für ein Magazin, Lippenfarbe betonen, Iris und Pupille aufhellen, Rouge auftragen, Hautfärbung herausmalen, maskulines Make-up
  • Lichtstimmungen: weich und sanft überstrahlte Haut, Bodyscape-Aufnahme im wohlig warmen Lichtmantel, Licht und Schatten betonen, Goldglanz erzeugen, Clipping, Aufhellen und Abdunkeln, Farbtonwerte begrenzen
  • Schärfen: Schärfen im Lab-Modus, Schärfen mit der Unscharfmaskierung, selektive Scharfzeichnen, knackig scharfe Augen
  • Freistellen: wirkungsvolle Bildausschnitte, blütenweiße Zähne, Haare gekonnt freistellen, wehendes Haar freistellen, Einstellungen in Camera Raw, Freistellen via Extrahieren

 

 

 

_____________________________________________________________________________________
Video-Workshop: Photoshop Elements 14 Teil 4/6: Personenretusche

Dozentin: Marianne Deiters; Länge: 64 Minuten

 

Falten mildern, Pickel entfernen, Zähne bleichen, Gesichtszüge betonen, Hautfarbe verbessern und mehr! Marianne Deiters zeigt die Techniken und Werkzeuge, die für Gesichter benötigt werden um sie zu verschönern.

 

Im vierten Teil werden Ebenen und Techniken verwendet die bereits in den ersten Teilen der Reihe gezeigt wurden. Diese zu kennen wäre von Vorteil.


Video-Workshop: Beautyretusche in der Aktfotografie

Dozent: Martin Embacher; Länge: 70 Minuten

 

Schauen Sie einem der bekanntesten Aktfotografen über die Schulter. Martin Embacher ist passionierter professioneller Aktfotograf, er führt nicht nur Fotoshootings durch, sondern gibt seine Erkenntnisse auch im Rahmen von Workshops an interessierte Fotografen weiter. Seine Kurse in Salzburg und Bad Reichenhall sind auf Monate ausgebucht.

 

In diesem Webinar sehen Sie Martin Embacher über die Schulter bequem von zuhause aus, quasi in einer virtuellen 1 zu 1 Sitzung. Martin Embacher zeigt anhand von zwei Akt-Beispielen - vielen Dank auch an Model Saskia - wie er aus den Rohbildern sinnliche Kunstwerke zaubert, die Mann und Frau begeistern.

 

Zur Retusche kommt Photoshop zum Einsatz, die gezeigten Techniken lassen sich aber prinzipiell auch mit anderen Bildbearbeitungsprogrammen verwenden.

Der Clou: Zwei seiner zum Teil selbst zusammengestellten Photoshop-Aktionen liegen dem Paket ebenfalls bei!

 

Inhalt des Webinars:

  • Beautyretusche mit einfachen Photoshop-Werkzeugen
  • Frequenztrennung und Camera-Raw-Filter als Beautyretusche-Tool
  • Störende Bildteile auch bei schwierigen Hintergründen entfernen
  • Oberflächentexturen und -Farben verändern oder kopieren
  • Generieren von speziellen Looks mithilfe von Photoshop-Aktionen
  • Schwarzweiß-Umwandlung
  • Der Einsatz von Rauschfiltern zur Haut-Retusche

 

"Aktionen" zum Einbinden in Photoshop:

Retusche-Aktionen
Looks


Video-Workshop: Akt - Fotosetup und Retusche mit Photoshop

Dozent: Christian Haasz; Länge: 69 Minuten

 

Lichtführung, Pose und Nachbearbeitung - das sind die Grundlagen für gute Akt-Fotografie. Christian Haasz, Top-Aktfotograf und Franzis-Erfolgsautor lässt sich über die Schulter blicken. Lassen Sie sich inspirieren!

 

Und was liegt näher, als einen Akt-Workshop bequem von zuhause aus zu genießen! Sie lernen, Ihr Model perfekt in Szene zu setzen, auch ohne Umfangreiche Studio-Ausrüstung, sondern mit dem vorhandenen Licht oder einfachen Hilfsmitteln.

 

Außerdem geht es um den allgemeinen Umgang mit Models, und wir zeigen, welche Posen sich am besten eignen, um die erste Scheu zu überwinden. Denn Aktfotografie ist viel Kopfsache! Christian Haasz, Fotograf und Autor, zeigt anhand seiner zeitlosen Bilder, wie ein Licht-Setup im Studio aussieht, warum bestimmte Posen gewählt wurden und wie man mit Photoshop alles aus seinem RAW-Material herausholt.

Presse

Kundenkommentare
Screenshots
Systemvoraussetzungen

Produktinformation:

 

Format: PDF, MP4
Seiten: 1.749
Dateigröße: 1.475,6 MB
Produktart: E-Book
Lieferstatus: Jetzt herunterladen und sofort nutzen
Autor: Robert Steindl, Stefan Weis, Eva Ruhland, Christian Haasz, Antonino Zambito, Marianne Deiters, Andreas Pflaum, Charlie Dombrow, Martin Embacher

Weiterempfehlen

Empfehlen Sie dieses Programm Ihren Freunden und werden Sie so VIP-Kunde und erhalten damit Zugriff auf den
exklusiven VIP-Downloadbereich mit kostenlosen Vollversionen!

Empfehlen an:

Name: E-Mail-Adresse:
Nachricht:
Lassen Sie sich eine Vorschau anzeigen oder preview mail
schicken Sie Ihre Empfehlung direkt an Ihre Freunde


* = ehemalige, unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Shop verbessern?
Warenkorb
 0 Artikel | 0,00 € 
Home > Online-Shop > Franzis Software >  Wissens-Kompendium zur Porträt- & Aktfotografie